testfull

TAO Yoga & Qigong Vertiefung: Heilende Liebe

Heilende Liebe & Eisenhemd QiGong

Im Aufbaukurs Heilende Liebe & Eisenhemd Qi Gong vertiefen wir das Wissen aus dem Basiskurs und ergänzen es mit wichtige Details und weiteren Techniken. Dabei bilden die Praktiken der Heilenden Liebe, unterstützt durch das Eisenhemd QiGong einen wichtigen Schwerpunkt. Die schon bekannten Übungen gewinnen eine neue Dimension. Detailliertere Zusammenhänge auch im Hinblick auf den Austausch in einer Partnerschaft fügen sich ein.

heilende liebeHeilung mit Sexualenergie

Die Praktiken zur Kultivierung und Transformation der Sexualkraft dienen im ersten Schritt der Heilung des Organismus. Sie lernen einfache und wirkungsvolle Techniken um verschiedenen Beschwerden im Unterleib und der Sexualorgane entgegen zu wirken.

In der Weiterführung dienen die Sexual-Praktiken dem spirituellen Weg der Inneren Alchemie. Wir erzeugen mehr Qi (Lebenskraft), kultivieren das Ching (die Sexualkraft), um den Geist (Shen) zu nähren.

In diesem Seminar lernen Frauen zu den bereits im Basiskurs vermittelten Techniken die Ovaratmung das letzte Glied in den Praktiken, zur Harmonisierung von Stoffwechsel und Hormonhaushalt. Für die Männer ist es die Übung der Hodenatmung, sowie die Technik des Großen Emporziehens - der Kraftverschluss, mit der die Ejakulation kontrolliert werden kann und trotzdem ein Orgasmus erfahren wird.

Diese Übungen können von jeder Frau und jedem Mann auch alleine ausgeführt werden. Viele Tipps und Hinweise zur Umsetzung der Heilenden Liebe in der Partnerschaft runden dieses interessante Seminar ab.

Die verschiedenen Übungen aus dem Eisenhemd QiGong begleiten uns in diesen Tagen, um unsere Verwurzelung zu stärken - damit wir nicht so schnell den Boden unter den Füssen verlieren und mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen, um unseren Alltag zu bewältigen.

EisenhemdDas Eisenhemd QiGong

Den Baum umarmen
Wir lernen unseren Körper aufrecht und ausgeglichen zu halten, damit die Lebenskraft "Qi", und die äußeren Energien aus Erde und Universum leicht und ungehindert durch den Körper fließen können. Diese neue "Lebenshaltung" lässt unser Bewegungen zentrierter und ökonomischer werden. Durch das neue Haltungs- und Bewegungsmuster lösen sich alte Verspannungen und neuer Lebenselan wird freigesetzt.

Die Schildkröte und der Wasserbüffel
Hier werden besonders die Beine und der Unterleib gestärkt. Unsere Verwurzelung und Erdverbindung wird gefördert. Ist unsere Fundament stark und stehen wir mit beiden Beinen feste auf der Erde, können wir unseren Alltag leichter bewältigen.

Die Eiserne Brücke
Die Rückenmuskulatur wird entlastet und gestärkt. Der Energiefluss durch die Muskel-Sehnen-Meridiane an der Vorder- und Rückseite des Körpers wird angeregt.

Die goldene Urne halten
Die Muskelsehnen-Meridiane die durch unsere Arme bis in die Fingerspitzen führen, werden in dieser Übung angeregt. Die Durchblutung und der Energiefluss werden gefördert. Arme, Hände und Finger werden gestärkt.

Der Phönix wäscht seine Federn
Die in den vorausgegangenen Übungen beübten Muskel-Sehnen-Meridiane werden in der Verbindung zu unseren lebenswichtigen Organen (Nieren, Leber, Milz, Magen, Lunge und Herz ) aktiviert und der Muskel-Sehnen-Meridian, der an der Vorderseite des Körpers von den Sexualorganen bis in die Zunge führt, wird in dieser Übung besonders angeregt.

Die eiserne Trage
Die gesamten Muskel-Sehnen-Meridiane an der Vorder- und Rückseite des Körpers werden in dieser einfachen Halteübung gestärkt. Das Bindegewebe (Faszien), das alle unsere Organe und Muskeln einhüllt wird mit Energie durchflutet.

Hinweis 
Dieser Kurs wahrt die Intimsphäre. Bestimmte Übungen werden deshalb nur erklärt und nicht praktisch ausgeführt. Einige Übungen der Heilende Liebe (Umgang mit unerregter Sexualenergie) fließen auch schon im didaktisch neu konzipierten Basiskurs mit ein. Sie werden somit Bestandteil der Grundübungen und wie diese, leicht in den Alltag integrierbar.

Damit die Übungen später auch zu Hause allein weiter praktiziert werden können, empfiehlt es sich beide Kurse, Basis und Vertiefung zu belegen.

die nächsten Termine

Start Beschreibung Ort Leitung
22. Nov. 2019 - 26. Nov. 2019 Tao Yoga Basis- und Vertiefung Nähe Köln-Bonn Renu Li & Team
21. Feb. 2020 - 25. Feb. 2020 Tao Yoga Basis- und Vertiefung Nähe Köln-Bonn Renu Li & Team

SEMINAR PROGRAMM

TAO Yoga Vertiefung
von Sonntagabend bis Dienstag

So. 18.00 -20.00 Uhr
Erlebnisabend: Das Wunder der Weiblichkeit

Mo. 9.00 - 17.00 Uhr und Di. 9.00- 16.00 Uhr
Vertiefung der Basis, Heilende Liebe, die 6 Positionen aus dem Eisenhemd QiGong


Auch wenn die Grundlagen bekannt sind empfehlen wir unbedingt auch den Besuch vom TAO Yoga Basiskurs-Wochenende
Grundlagen: TAO Yoga Basiskurs
Freitagabend bis Sonntag

Fr. 19.30 - 21.30 Uhr
Erlebnisabend: TAO, ein natürlicher Weg

Sa. 9.30 -18 Uhr und So. 9.30 - 17.00 Uhr
Inneres Lächeln, Heilende Laute, Grundlagen QiGong, Energiekreislauf


Ort: Nähe Köln-Bonn, Jugendakademie Walberberg

Kosten je Kurs 230 Euro /  210 Euro*
Basis- + Vertiefung zusammen 400 Euro / 380 Euro*
*Frühbucher bis 6 Wochen vorher

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Du dabei bist!

Teilnahmebedingungen: Ihr Platz ist reserviert, wenn eine Überweisung über mind. 50% der Seminargebühr eingegangen ist und Sie keine Absage erhalten haben. Der Restbetrag plus evt. Unterbringungskosten wird zu Beginn des Seminars fällig. Die Stornierungsgebühr bei Rücktritt bis 4 Wochen vor dem Seminartermin ist 30 €uro. Danach wird die gesamte Gebühr und evt. Hotelkosten fällig, wenn kein/e ErsatzteilnehmerInn gefunden wird. Wir empfehlen eine Rücktrittsversicherung.