YinTAO-Special: Das Becken erwecken

Organlifting und Beckenbefreiung

Glückliche Organe – schöner Bauch – lebendiges Becken!

Zauberkräfte in deinem Tiegel wecken

YinTAO Übungen mit entspannenden, neustrukturierenden, befreienden und gleichermaßen sinnlich anregenden Übungen für Becken und Unterleibsorgane.

Themen dieser intensiven Heilzeit

  • strukturelle Befreiung des Beckens (Kreuzbein, Iliosacral-Gelenk (ISG) und Steißbein)
  • Hilfe bei Unterleibsthemen mit heilsamen Qi
  • den Unterleib mit Blase und Gebärmutter sinnlich beleben
  • sinnliche Elastizität im ganzen Unterleib
  • Stoffwechselanregung für mehr Beweglichkeit und Gewichtsreduktion
  • unterstützende Übungen und Meditationen aus dem YinTAO und der Heilenden Liebe
  • Alltagstipps für Sitzende
  • Körpertrauma wie z.B. das Lösen von Unfalltrauma
  • Vitalität und Selbstwertgefühl erhöhen
  • Wie bekomme ich intensivere Freude am Liebesspiel
  • Kinderwunsch: Tipps für Schwangerschaft und Geburt

Hormonanregende YinTAO-Übungen, Organfaszien-QiGong, gezielte befreiende Griffe und Körperübungen aus osteopathischer Sicht, Tanz der Drachin, heilsame Reisen für dein Schoßbewusstsein und Meditationen.

Die Sexualkraft ist eine universelle Heilenergie und wird im YinTAO auf besondere Weise kultiviert. In diesem Kurs nutzen wir diese Techniken, um unsere Organe von den Faszien bis auf die Zellebene zu nähren und zu regenerieren.

Körperliche Zusammenhänge heilsam einsetzen 

  • Den Damm (Perineum) als Sammelpunkt der äußeren Muskel- und inneren Organfaszien entdecken
  • Blut und Lymhpfluss anregen. Durch die aufrechte Körperhaltung sammeln sich vermehrt Flüssigkeiten in den Beckenorganen, Gewebezwischenräumen und Gesäßmuskeln. Es braucht viel Bewegung und Drainage, damit es nicht zu einem chronischen Energie- und Flüssigkeitsstau führt, was wiederum Fettpolster begünstigt.
  • Bewusst Verspannungen lösen und das vegetative Nervensystem regulieren, das alle Lebensvorgänge und unser Energieniveau steuert und als Gesamtkörpernetz in der Klitoris konzentriert zusammenläuft.

Die Taoistisch-Osteopatische Körperarbeit von Catalixx Cuna bildet eine Synthese aus TAO-Übungen, Chi Nei Tsang (Organmassage) unter Berücksichtigung der anatomischen Zusammenhänge des Organismus im Fluss der Elemente mit Schamanischen Elementen aus ihrer speziellen Arbeit für Frauen auf den "Bärinnenpfaden".

Der nächste Termin

Start Beschreibung Ort Leitung online
24. Apr. 2021 - 31. Dez. 2029 Video-Stream bei dir zu Hause Catalixx Cuna + Renu Li Video-Seminar

SEMINAR PROGRAMM

YinTAO - Das Becken befreien

Die hier angegebenen Zeiten sind die, an denen das Seminar tatsächlich stattgefunden hat.

Diese beim ersten Mal nacheinander,  an von dir ausgesuchten, möglichst nah aufeinander folgenden Tagen zu praktizieren ist sehr zu empfehlen.

Du kannst auch die ersten Übungen so lange üben bis sie dir leicht fallen und erst dann weiter gehen. Nach dem ersten Durchlauf kannst du dir natürlich aussuchen, welche Sequenzen du wiederholen möchtest.

Mache dir aber auf jeden Fall einen Zeitplan dann funktioniert es mit dem Anschauen am Besten.

Modul 1:  19-21 Uhr
Modul 2: 
8.30 - 11 Uhr
Modul 3:
15 -17 Uhr
Modul 4:  
20-21 Uhr  (Abensitzung, gut vor dem Schlafen gehen)
Modul 5   
8.30 - 11 Uhr
Modul 6:  
15 -18 Uhr 


Veranstaltungsort?
Bei dir zu Hause vor dem Computer, Tablet oder Fernseher!

Kosten?

240 €

Anmeldung

YinTAO-Das Becken befreien

Wir freuen uns, dass du dabei bist!

Zahlungs-Information

Betrag
Euro
Zahlungsmethode
Banküberweisung
Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zwecke dieser Anmeldung einverstanden.
Prüfcode*
Captcha BildReload captcha image challenge