Chi Nei Tsang

Heilung die von innen kommt

Berührendes QiGong – Taoistische Organmassage 

"Das ist mir aber jetzt auf den Magen geschlagen" oder "dem ist ja eine Laus über die Leber gelaufen" sind Sätze die jeder kennt und auch gebraucht.  Die Taoisten, weise, chinesische Heiler haben auch eine Erklärung dazu, denn sie setzen jedes Organ im Köper in Relation zu Gefühlen.  

Welche Reaktion lodert schnell auf, wenn die Leber überarbeitet und im Ungleichgewicht ist?  Meistens Wut und Aggression.  Bei der heutigen Überbelastung in diesem Organ, durch Zusatzstoffe in der Ernährung, Umweltbelastung und Alltagsstress läuft uns die Laus nicht nur über die Leber, sondern, sie legt einen richtigen Trampelpfad an.  Da setzten schon Kleinigkeiten, eine Explosion in Gang und wir machen uns so richtig zum "Affen"!

Ausgleich im Alltag

Damit uns unsere Gefühle nicht derart überwältigen braucht es Ausgleich und Bewegung, um Toleranz und Balance zu halten.  In der Taoistischen Gesundheitslehre achten wir darauf, dass alle Prozesse und Funktionen in Harmonie zusammenarbeiten.  Damit die Lebenskräfte und Säfte fließen können und der Körper bei seiner Selbstregulation unterstützt wird und das bezieht sich dann natürlich auch auf unsere Gefühle.

Tao Yoga & QiGong - ein System der Selbstheilung

TAO Yoga oder das Universal TAO ist ein komplexes System aber nicht kompliziert. Es nutzt den gesunden Menschenverstand, Achtsamkeit und die zyklischen Abläufe in der Natur.

Die Lehre der 5-Elemente

In der Taoistischen Gesundheitslehre werden jedem Organ eine Jahreszeit, Temperatur, Farbe, Geschmack und Gefühle zugeordnet. 

Ganzheitlich

In der Bauchmassage Chi Nei Tsang findet der Bezug von Organen, innerer Spannung  und Gefühlen einen bewussten Umgang mit heilsamen Berührungen und tiefer Atmung.

Wer diese Methode erlernt, erfährt Hintergründe und Lebenshaltung dieser alten chinesischen Heilweise.  Einfache Techniken, um Krankheiten zu vermeiden – also Prävention - und den Körper in seinen Selbstheilungskräften unterstützen ist das Anliegen dieser (Selbst-) Massage, die aber auch in Partnerübungen vermittelt wird.

cnt 3
Angewandtes QiGong

Chi Nei Tsang ist ein wichtiger Bestandteil im System des TAO-Yoga & QiGong  / Universal Healing TAO das von Meister Mantak Chia vor über 40 Jahren begründet wurde. Im Chi Nei Tsang und Cosmischen QiGong lernen wir, feinstoffliche Energie zu fühlen und zu bewegen und das Chi bewusst, in den Körper zu leiten. So wird unsere Berührung eine Form von QiGong. Denn das bedeuete intensives arbeiten mit der Lebenskraft.

Selbstheilung + Gesunderhaltung 

Chi Nei Tsang ist eine kraftvolle Technik der Selbstheilung und Gesunderhaltung.

nabelDie Taoisten glauben, dass sich die Energie aller Organe, Drüsen, des Gehirns und Nervensystems im Nabel verbindet. Blockaden in diesem Gebiet manifestieren sich oft als Symptome und Krankheiten an anderen Stellen des Körpers. Durch die Massage bestimmter Punkte in der Nabelgegend, regen wir den Energiefluss zu unseren Organen an. In dieser Technik arbeiten wir direkt mit den Organen und den ihnen zugeordneten Emotionen.

Weil wir im Chi Nei Tsang nicht nur passiv empfangen sondern aktiv am Massage- und Heilprozess teilnehmen,  unterscheidet sich diese Methode grundlegend von anderen Massagetechniken. Wenn ich Chi Nei Tsang  anwende, unterstütze ich einen anderen Menschen im Prozess der Selbstheilung. Ich bin also nicht "Heiler" sondern "Lehrer" oder "Coach.

Innere Kommunikation

In der "Be-hand-lung" vermittle ich und rege einen Lernprozess an. Die Berühung, verbunden mit tiefer Atmung, führt den Klienten zu sich und in sich hinein. Lässt Gefühle zu. Der "PEACE TOUCH", wie Gilles Marin diese friedensstiftende Berührung nennt, etabliert Kommunikation, die nach innen geht. Der Klient übernimmt Eigenverantwortung für seinen Heilprozess.

Einfach und wirkungsvoll

Die einfache Anwendung ist für Anfänger genauso geeignet, wie erfahrene Körpertherapeuten, die hier Anregungen für eine effiziente und heilsame Berührung finden können, die auch den Behandler mit einbezieht und schützt. Dieses wunderbare Geschenk der alten Taoisten, ist sehr wirkungsvoll und leicht anzuwenden. 

Chi Nei Tsang  und das System des TAO Yoga ist eine exzellente Ergänzung in der Psychotherapie und anderen Formen der Körperarbeit. Für jeden Therapeuten eine wertvolle Ergänzung.

Blockaden lösen + entgiften

Wir lösen Blockaden, Knoten und Verhärtungen, die durch reine Energiearbeit nicht wirkungsvoll beeinflusst werden. Der Körper erfährt eine tiefe Entgiftung auf allen Ebenen, die durch die Verbindung mit den Transformationstechniken aus dem Tao Yoga gut "verdaubar" ist.

cnt 4
Wo kann ich das lernen?

Renu Li, Senior Instructor und Chi Nei Tsang-Ausbilderin bietet regelmäßig Einführungskurse an.

Das Chi Nei Tsang-Basis-Retreat über Ostern im Naturparkhotel WeilQuelle ist sehr beliebt. Das Hotel liegt mitten im Wald und bietet uns mit seiner wunderbaren Küche und seinem nettem Personal einen wunderbaren Rückzugsort für diese tiefe Heilarbeit. Übrigens gibt es zur Vertiefung und Weiterführung Seminare mit Catalixx Cuna (Anatomie Schwerpunkte) und Gilles Marin (Healing without limits).

In Partner- und Einzelübungen werden die Techniken der Selbstmassage erfahren. QiGong, Meditation und Cosmic Healing Methoden begleiten uns täglich.  Als Resultat  gehen wir mit offenen Herzen, einem befreiten Bauch und lachenden Nabel wieder nach Hause.

Für die Kursteilnahme ist das Basiswissen aus dem TAO Yoga & QiGong vorteilhaft (Inneres Lächeln, Heilende Laute, Energiekreislauf), jedoch nicht dringend notwendig.