Associate Instructor

Universal Healing TAO - TAO Yoga & QiGong von Meister Mantak Chia authorisierte Ausbildung.

Allgemeine Ausbildungsbedingungen

Die Ausbildung zum Associate Instructor des Universal Healing TAO - im deutschsprachigem Raum als TAO Yoga bekannt  - ist besonders für solche Menschen gedacht, die kein Englisch sprechen oder aus anderen Gründen nicht in das Ausbildungszentrum des Universal Healing Tao von Mantak Chia in Thailand fahren können, um dort an der 4 wöchigen Ausbildung zum Certified Instructor des Universal Healing TAO (TAO Yoga) teilzunehmen.

Mögliche Unterrichtsformen für das Studium des TAO Yoga:

  • WE = Wochenende (ca. 16 Std.)
  • TK = Tageskurs (ca. 6-8 Std.)
  • R = Retreat (ca. 35-40 Std)
  • FK = fortlaufender Kurs (je nach Unterrichtsstunden)
  • ES = Einzelsitzungen (je nach Unterrichtsstunden) Diese Unterrichtsformen, sowie die absolvierten Stunden und Kurse sind in einem dafür vorgesehenen Nachweisheft / Kurs-Pass einzutragen. Diesen Pass erhalten Sie, wenn Sie an mind. zwei Seminaren teilgenommen haben.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Abschlusswoche

Studiumszeit im Tao-Yoga Studium und Praxis des Tao Yoga über einen Zeitraum von mindestens 1 Jahr oder auch länger.

Die fortlaufende Kursteilnahme und Unterrichtsstunden sollten jedoch nicht länger als 6 Monate auseinander liegen.

  • Empfehlungsschreiben von einem Certified Instructor oder Senior Instructor

Anzahl besuchter Unterrichtsstunden

  • Ausbildungskurse und Retreats von ingesamt 110 Unterrichtstunden
  • plus 1 x Associate Instructor Trainingswoche
  • Aufforderung zur Teilnahme an diversen anderen Kursen & Retreats (keine Pflicht)

Nachzuweisende Kursteilnahme (Teilnahmepflicht)

  • Grundlagen - Basiskurs: 2 x WE oder 1 x Basisretreat (32-40 Std.)
  • 2 x Aufbaukurs - Eisenhemd QiGong & Heilende Liebe (32 Std.)
  • 1 x Fusion der 5 Elemente I-III
  • mind. 1 Kurs mit Meister Mantak Chia
  • 1 x Assistenz (erfolgt nach dem Abschluss der Ausbildung)

Hausaufgabe

Vor dem Abschlußretreat abzugeben.

  • Aufsatz: Warum möchte ich das TAO Yoga unterrichten?
  • Ausarbeitung Unterrichtsstruktur / Zeitablauf eines Tao Yoga Basiskurses

Korrektur & Prüfung - Abschlußretreat

Die Teilnahme an der Abschlußwoche ist möglich, wenn 70% der nötigen Kursnachweise vorliegen, das Zertifikat wird jedoch erst nach Absolvierung aller Voraussetzungen überreicht. 

Zusätzliche Seminare

  • Heilender Atem - Knochenatmung
  • Taoistische Rückenschule (TAO Yin Yoga)
  • Tan Tien QiGong
  • Cosmic QiGong - Heilende Hände (Energetisches Heilen)
  • Chi Nei Tsang-Bauchmassage

Teilnahme an oder Eigeninitiative einer fortlaufenden Übungsgruppe oder Übungstagen.

Teilnahme an einer Woche Tao-Garden-Retreat / Thailand (die Basiswoche erfolgt oft auch mit Übersetzung) oder einem anderen längeren Tao-Retreat.

Mindestens alle 2 Jahre Auffrischung und Weiterbildung durch Teilnahme an einem fortgeschrittenen Kurs oder durch Assistenz an einem Tao-Yoga-Basiskurs.

Wurde die Ausbildung zum Associate Instructor abgeschlossen verkürzt sich die Ausbildungszeit zum UHT-Certified Instructor, um eine Woche / 40 Std.

Zertifizierung

Nach Absolvierung oben erwähnter Kurse mit dazu autorisierten LehrerInnen wird die Ausbildung mit einer Korrektur- & Prüfungswoche abgeschlossen und der/die TeilnehmerIn erhält das Zertifikat zum "Universal Tao ~ Tao Yoga Associate Instructor" von Mantak Chia, Universal Tao International, Thailand, welches zum Unterricht der Basistechniken des Tao-Yoga berechtigt.

Intensive TAO Yoga Trainingstage mit Zertifikat

In diesen Tagen haben wir die Möglichkeit, intensiv an den Vermittlungstechniken des Tao Yoga zu arbeiten und können dabei unser eigenes Erfahrungsfeld mit diesen Praktiken erweitern.
Als Associate Instructor des Universal Tao - Tao Yoga erhält man die Befugnis die Basistechniken des Tao Yoga zu unterrichten.

Diese beinhalten:

  • das Innere Lächeln
  • die 6 Heilenden Laute
  • den Energiekreislauf und
  • die einfachen Grundlagen des Eisenhemd QiGong
    mit Aufwärm- und Dehnungsübungen sowie den Positionen Baum umarmen, Schildkröte und Wasserbüffel.

Der Schwerpunkt in diesem Seminar liegt in der Übung, um die Vertrautheit mit den Übungen zu intensivieren. Gleichzeitig wird bei den Lehrproben in Kleingruppen das Selbstvertrauen gestärkt und jeder ermutigt, den Schritt in die Vermittlung dieser wunderbaren Praktiken zu machen. 

In jeden Fall führt die Ausbildung zum UHT-Associate Instructor die eigene Praxis auf eine neue und intensivere Ebene.  Das UHT-Associate oder Certified Instructor-Zertifikat kann gegebenenfalls, zu einem späteren Zeitpunkt erworben werden.

Einige der Inhalte dieser intensiven Lerntage

  • Wie präsentiere ich mich?
  • Was brauche ich an Unterlagen?
  • Wie spreche ich vor einer Gruppe?
  • Wie verhalte ich mich in Notfällen?
  • Wie strukturiere ich den Ablauf eines Seminars?
  • Worauf ist bei der Planung eines Seminars zu achten?
  • Lehrproben und wichtige Korrekturhilfen!

Auch wenn Sie die Ausbildung zum Associate Instructor des Universal TAO - TAO Yoga nicht absolvieren wollen oder die Voraussetzungen für die Prüfung noch nicht komplett erfüllen, laden wir Sie zu diesen Übungen ein, die Ihnen einen intensiven Erfahrungsraum mit den Techniken des Tao-Yoga bieten werden.

Eine Prüfungsabnahme kann jedoch nur erfolgen, wenn schon mindestens 70% der erforderlichen Kurse besucht wurden bzw. die Voraussetzungen zur Abnahme der Prüfung erfüllt werden.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, unter Vorlage der Kursnachweise (Kopie).
Weitere Informationen folgen nach der Anmeldung.

Termine & Anmeldung  

Bemerkungen aus vergangenen Trainingstagen

"Ich habe noch nie so eine konstruktive und stressfreie Prüfungssituation erlebt und dabei wirklich viel gelernt."

"Meine Kollegen fragten mich nach meiner Rückkehr von den Trainingstagen, ob ich im Urlaub gewesen sei!"

"Ich fühle mich durch diese Zeit sehr bereichert und freue mich darauf meine Erfahrungen mit meinen Schülern zu teilen."